Über

e-thoma-2016

Ernst Thoma ist in den Bereichen der elektronischen Musik, des Sounddesigns und der Multimedia- Anwendung tätig und arbeitet mit visuellen und auditiven Medien. Nach der F+F Schule für Kunst und Mediendesign, Zürich, folgten Studien am  elektronischen Studio der Musik-Akademie Basel bei David Johnson, die die Auseinandersetzung mit Audioarbeiten in den Vordergrund rückten.

In den 80er Jahren war Thoma als Mitbegründer und Komponist der experimentellen Musikgruppe  UnknownmiX mit der Sängerin Magda Vogel und dem Typographen H.R. Lutz in über 250 Konzerten  in ganz Europa unterwegs. Weitere musikalische Projekte realisierte er mit dem Schlagzeuger Knut Remond (TV-TOTEM ) und mit Stephan Wittwer, Andres Bosshard und Alfred Zimmerlin ( Polyphonie Zürich ) Seit Mitte der 90er Jahre ist Ernst Thoma wieder vermehrt im Bereich der audiovisuellen Kunst tätig. Waren es anfänglich reine Video-Ton-Arbeiten, so verlagerte sich das Interesse immer mehr Richtung  Bearbeitung und Reanimation von Standbildern. Dies führte schliesslich zu einer Synthese von Malerei  und Video. Heute sind die Interaktivität von Bild und Ton und die Gestaltung von 3D Klangräumen wichtige Bestandteile von Ernst Thomas Schaffen.

audio                http://www.sounddesign.ch

visuell              http://www.brainsurfing.net

youtube:          https://www.youtube.com/user/ErnstThoma